VINIFLORA® OENOS™ 2.0

Sichere und schnelle klassische malolaktische Fermentation

VINIFLORA® OENOS™ 2.0 ist ein speziell für schnellere malolaktische Fermentation ausgewählter Oenococcus oeni. VINIFLORA® OENOS™ 2.0 kam 2014 als eine neue Generation des VINIFLORA® OENOS™ auf den Markt. 

VINIFLORA® OENOS™ 2.0 erfüllt die gleichen Spezifikationen wie VINIFLORA® OENOS™. Dieser Stamm wurde jedoch für eine noch schnellere malolaktische Fermentation ausgewählt (Abbildung 1). Das bedeutet, wenn ein Weinhersteller eine schnelle, effiziente und zuverlässige malolaktische Fermentation wünscht, sollte VINIFLORA® OENOS™ 2.0 seine erste Wahl sein.

VINIFLORA® OENOS™ 2.0 ist das malolaktische Bakterium der Wahl, wenn es um Sicherheit und Geschwindigkeit bei einer breiten Spanne von Weinstilen geht.

VINIFLORA® OENOS™ 2.0 produziert eine mittelgroße Menge von Diacetyl. 

VINIFLORA® OENOS™ 2.0 funktioniert bei den meisten Traubensorten gut, wird aber hauptsächlich bei Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot, Malbec, Pinot noir, Gamay, Nebbiolo, Carignan, Tempranillo und Chardonnay verwendet

VINIFLORA® OENOS™ 2.0 kann für die frühe Co-Inokulation, die späte Co-Inokulation und für die sequenzielle Beimpfung verwendet werden.

Abbildung 1. Malolaktische Fermentation mit VINIFLORA® OENOS™ 2.0 und VINIFLORA® OENOS™ bei Merlot, Italien 2006 (pH 3,4, Alkoholgehalt 13 % v/v)