Innovation, Forschung und Entwicklung

Wissenschaftlich fundierte Produkte seit 1874

Forschung und Entwicklung waren schon immer ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäfts. Wir arbeiten täglich daran, die Vorgänge in der Natur zu verstehen, und setzen dieses Wissen dazu ein, Lebensmittel und Gesundheit zu verbessern. Anders formuliert nutzen wir die Ressourcen der Natur, um etwas Gutes in der Welt um uns herum zu bewirken.

Wir verfügen über den vielfältigsten und besten Kulturenbestand und haben Zugriff auf mehr als 30.000 mikrobielle Stämme, was uns ein weitreichendes Screening und die Auswahl der bestmöglichen Kombination verfügbarer Stämme erlaubt. Wir verfügen über das nötige Fachwissen, um dieses Ausgangsmaterial in sichere und hochwertige Produkte und Lösungen zu verwandeln, die wirklich funktionieren. 

Die Produktentwicklung umfasst die Kombination von Stämmen mit bekannten Eigenschaften sowie die Verbesserung der Charakteristiken von Stämmen mit dem Ziel, spezifische Anforderungen zu erfüllen.

Wir nutzen unser reiches Grundlagenwissen in der Bioverfahrenstechnik, um die Effizienz der Produktion in unseren Werken zu optimieren. Das Ergebnis sind höhere Erträge und die Schaffung von Produkten mit verbesserter Stabilität.

Unsere Arbeit in Forschung und Entwicklung wird durch eine leistungsfähige analytische Plattform unterstützt, die auch Genomsequenzierung und biochemische Analysen umfasst.

Wir arbeiten weltweit eng mit privaten und öffentlichen Forschungsinstituten, Akademien und Geschäftspartnern zusammen, um innovative Ideen zu entwickeln und zu sichern und teilen dieses Wissen zum gegenseitigen Vorteil.

Unsere Farben basieren weder auf Mikroben noch auf Fermentation, sondern sind Auszüge aus verschiedenen natürlichen Quellen. 

BB12® – das weltweit am besten dokumentierte Bifidobacterium 

Sehen Sie sich das Video unten an. Darin erklärt Eric Johansen, Associate Vice President, Science, unsere wissenschaftliche Arbeitsweise am Beispiel unseres Bifidobacteriums (BB-12®) - dem weltweit am besten dokumentierten Bifidobacterium. 

Teilen