Warum Chr. Hansen?

Chr. Hansen – Experte für die sichere Produktion hochwertiger Produkte im großen Maßstab


Wir engagieren uns seit beinahe 150 Jahren für die Verbesserung von Lebensmitteln und Gesundheit

 


Wir sind ein zuverlässiger Partner der globalen Lebensmittel- und Ernährungsindustrie

 


Wir bieten großmaßstäbliche Produktion für Forschung und Anwendung

 

Säuglingsnahrung ist aus gutem Grund eines der am stärksten regulierten Lebensmittel, für das strengste Standards gelten und nur Zutaten höchster Qualität erlaubt sind. Als bevorzugter Partner der globalen Lebensmittel- und Ernährungsindustrie engagiert sich Chr. Hansen seit beinahe 150 Jahren für die Verbesserung von Lebensmitteln und Gesundheit. Wir sind davon überzeugt, dass humane Milch-Oligosaccharide (HMOs) für die Säuglingsnahrung geeignet sind und Säuglingen, die nicht gestillt werden, eine der Muttermilch noch ähnlichere Alternative bieten.

Im Bereich der hochwirksamen und sicheren Fermentationstechnologie nutzen wir unsere fundierten Kenntnisse über die Fermentation mikrobieller Stämme und aus der Arbeit mit Lebensmittelkulturen in verschiedenen Zusammensetzungen für die industrielle HMO-Produktion. Unser reiches Grundlagenwissen in der Bioverfahrenstechnik findet Anwendung, um die Produktionseffizienz in unseren Werken zu optimieren. Das Ergebnis sind höhere Erträge und die Schaffung fortschrittlicherer Produkte.

Wir betreiben eine HMO-Produktionsstätte und ein F&E-Zentrum in Bonn, Deutschland, und errichten derzeit die weltweit größte Fabrik für die Produktion von HMOs in Kalundborg, Dänemark. Hier werden die Kompetenzen unserer Wissenschaftler und Produktionsspezialisten zusammengeführt, um verschiedene HMOs in großen Mengen zu produzieren und gleichzeitig die höchste Qualität und Reinheit unserer Produkte zu gewährleisten.

 

Standort Kalundborg
Chr. Hansens Werk in Kalundborg, Dänemark, wird das weltweit größte Werk für die Produktion von HMOs sein.


Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Gesamtstrategie. Hierbei konzentrieren wir uns auf eine breitere Akzeptanz für natürliche Inhaltsstoffe. Eine nachhaltige Zukunft wird nur Realität werden, wenn wir weiter natürliche und innovative Lösungen für künftige Generationen entwickeln und unseren Planeten für künftige Generationen bewahren.


Chr. Hansen's Weg bei HMOs – Forschung mit Engagement

HMOs wurden erstmals in den 1930er Jahren von Polonowski und Lespagnol entdeckt.1 Seitdem hat die Forschung einen weiten Weg zurückgelegt, um die strukturelle Vielfalt, die Funktionalität und die Herstellung von HMOs zu verstehen. 

Durch seine Vorreiterrolle auf diesem Gebiet hat das HMO-Team seit 2005 nach 10 Jahren Forschung und Entwicklung mit seinem ersten HMO 2’-FL  einen Durchbruch erzielt. 2015 waren wir bereit für die kommerzielle Herstellung. Dank unseres Expertenwissens ist uns die kommerzielle Produktion gelungen, indem wir Qualität sichergestellt sowie spezifische Analysetechnologien und differenzierte Methoden angewendet haben. So konnten wir den Herstellern von Säuglingsanfangsnahrung HMOs in relevanten Mengen bereitstellen.

Heute verfügen wir über ein wachsendes Team engagierter Wissenschaftler, die in diesem innovativen Bereich Pionierarbeit leisten. Sie arbeiten kontinuierlich an der Optimierung von Produktionsprozessen, an innovativen Verfahren und neuen Anwendungsbereichen. Sie verfolgen ein starkes wissenschaftliches Programm zur Erforschung der Vorteile von HMOs und zur Verbesserung unterstützender analytischer Möglichkeiten in der Mikrobiomforschung . 

Unsere Arbeit an der Entwicklung hocheffektiver und robuster HMO Produktionsprozesse wird durch starke analytische und in-silico Plattformen unterstützt. 

Wir arbeiten weltweit eng mit privaten und öffentlichen Forschungsinstituten, Akademien und Geschäftspartnern zusammen, um innovative Ideen zu entwickeln und zu sichern und dieses Wissen zum gegenseitigen Vorteil zu teilen.

 

Unser Versprechen an Sie

Bei Chr. Hansen sind wir stolz darauf, an der Spitze der Forschung zu stehen. Wir konzentrieren uns auf kontinuierliche Innovation und bieten Ihnen die besten und am meisten erforschten HMOs für Ihre Produkte. Wir sind bestrebt, ein vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden zu sein, indem wir die höchste Produktionsqualität und Reinheit unserer Produkte sicherstellen. 

 

Quellenangaben

1 Polonowski M, Lespagnol A. Sur la nature glucidique de la substance lévogyre du lait de Femme. Bull Soc Biol. 1929;101:61–3.

 

Teilen