Fermentation. Neu definiert. Bier mit wenig oder ohne Alkohol kann jetzt in einem Durchgang und unter vollem Erhalt des Geschmacks gebraut werden.

Chr. Hansens einzigartige NEER® Hefe, Teil des SmartBev™ Sortiments von Getränkelösungen, versetzt Bierbrauer in die Lage, den Kundenwunsch nach niedrigem Alkoholgehalt ohne Einbußen beim Geschmack zu erfüllen

Alkoholarmes Bier liegt in Europa im Trend und auch in den Vereinigten Staaten nimmt die Bewegung zu Alternativen mit wenig Alkohol Fahrt auf; Konsumenten zeigen deutlich eine Tendenz zum gesünderen Biergenuss, verbunden mit dem Wunsch nach wohlschmeckenden Alternativen zu Alkohol.

Leider ist ein niedriger Alkoholgehalt häufig mit Geschmackseinbußen verbunden. Die Entwicklung und Produktion fermentierter Getränke in industriellem Maßstab, die den Erwartungen der Konsumenten für ein gesundes und wohlschmeckendes Gebräu gerecht werden, ist bis heute eine Herausforderung. „Vor allem Bier verlangt besondere Anstrengungen“, erklärt Ad van Etten, Senior Manager Commercial Development, „denn die Konsumenten wollen keinen zweitklassigen Ersatz. Der Trend geht in Richtung erfrischender, vollaromatischer fermentierter Erfrischungsgetränke mit Clean Label, die als eigenständiges Produkt bestehen können.“

Wenig Alkohol, voller Geschmack
Jetzt können Produzenten nur mit ihren eigenen Braukünsten und dem speziell ausgewählten Hefestamm NEER® ein alkoholarmes Bier ohne Abstriche beim Geschmack herstellen. Das Geheimnis hinter diesem Konzept ist ein einzigartiger Hefestamm, den man schon seit langer Zeit in Wein und Bier finden kann, der aber bislang unbeachtet geblieben war. Er verbraucht nur einen geringen Teil des Zuckers und kann dennoch große Mengen an Estern produzieren, die für ein hervorragendes Bieraroma sorgen. „Mit dieser neuen Technologie müssen wir nicht nachträglich den unerwünschten Alkohol entfernen. Sie produziert von vornherein genau die richtige Menge an Alkohol und Estern“, erklärt Sofie Saerens, Department Manager, FC&E.

Produktivität und Flexibilität
NEER® ist eine der neuesten Technologien von Chr. Hansen und wurde von einem Team entwickelt, dem einige der fähigsten Fermentationsexperten der Branche angehören. NEER® ist in mehrfacher Hinsicht einzigartig. „Es löst nicht nur Qualitätsversprechen ein“, so Ad van Etten, „sondern macht als Lösung für direkte Beimpfung gleichzeitig die Fermentationsprozesse einfacher, schneller und besser kontrollierbar. Das verstehen wir unter Braukunst im industriellen Maßstab.” 
Das ist Fermentation. Neu definiert.

 

Teilen