NU-TRISH® Probiotika mit glaubwürdigem gesundheitlichem Nutzen

Chr. Hansen bietet gut dokumentierte und erforschte probiotische Stämme und Kulturmischungen mit aussagekräftiger klinischer Dokumentation. Sie sind für verschiedenste Lebensmittel- und Getränkearten geprüft und mit dem Ziel entwickelt worden, dass die resultierenden Produkte ansprechend und wohlschmeckend sind.

Probiotische Bakterienstämme – mit Mehrwert

Überall auf der Welt fordern Konsumenten Lebensmittelprodukte mit zusätzlichen gesundheitlichen Nutzen. Probiotika von Chr. Hansen sind natürliche, sichere und wirkungsvolle Zutaten mit dokumentierten Gesundheitsvorteilen. Sie können Lebensmittelproduzenten dabei helfen, genau das anzubieten, was die Konsumenten verlangen: schmackhafte Lebensmittelprodukte mit gesundheitlichem Nutzen.

Probiotika – die freundlichen Bakterien 

Probiotika sind lebende, gesundheitsfördernde Milchsäurebakterien, die man im gesamten menschlichen Verdauungstrakt findet und die lebenswichtig sind. 

Stammspezifische Gesundheitsvorteile

Probiotika werden auf drei Ebenen definiert: Genus, Spezies und Stamm. Hierbei muss man wissen, dass der gesundheitliche Effekt vom Stamm abhängig ist. Das bedeutet, nicht alle Bifidobakterien sind probiotisch, ebenso nicht alle Bifidobacteria animalis. Beispielsweise dürfen sich nur bestimmte Stämme, wie beispielsweise BB-12®, für die ein gesundheitlicher Nutzen klinisch dokumentiert ist, probiotisch nennen.

BB-12® – Wirksamkeit und Sicherheit umfassend dokumentiert

Der Stamm Bifidobacterium BB-12® ist einer von Chr. Hansens am besten klinisch dokumentierten probiotischen Stämme. BB-12® wird seit 1984 weltweit als Zusatzstoff in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet. Er wurde in zahlreichen klinischen Studien geprüft und hat einen gesundheitlichen Nutzen für die gastrointestinale Gesundheit bewiesen. 

BB-12® wurde alleine und in Kombination mit anderen Chr. Hansen Stämmen in über 200 Studien, darunter Studien am Menschen, an Tieren und in-vitro-Studien, verwendet.

Ein Beispiel einer randomisierten, placebo-kontrollierten Doppelblind-Studie finden Sie unten. An der Studie haben 209 Senioren teilgenommen, die in einem Altenheim leben. Sie vergleicht die Wirkung von BB-12® mit der eines Placebos.

Allgemein anerkannte Definition für Probiotika

Der Begriff Probiotikum ist aus dem Lateinischen und Griechischen abgeleitet und bedeutet „für Leben“. Es gibt keine rechtsgültige Definition von Probiotika, aber wichtige internationale Körperschaften wie die WHO und die International Scientific Association for Probiotics and Prebiotics (ISAPP) haben Definitionen für Probiotika veröffentlicht.

Probiotika sind laut Definition der WHO lebende Mikroorganismen , die nach Anwendung in angemessener Keimzahl eine gesundheitsförderliche Wirkung auf den Menschen ausüben.

Gemäß ISAPP muss ein Probiotikum:

  • bei der Anwendung lebendig sein,
  • einer kontrollierten Evaluierung zur Dokumentation gesundheitlicher Nutzen für den Menschen unterzogen worden sein,
  • eine taxonomisch definierte Mikrobe oder Kombination von Mikroben (auf Ebene von Genus, Spezies und Stamm) und
  • bei bestimmungsgemäßer Verwendung sicher sein.

Chr. Hansens Probiotika entsprechen den Definitionen von WHO und ISAPP.

Chr. Hansen setzt auf Wissenschaft

Die klinische Dokumentation entscheidet, und ein probiotisches Bakterium ist nur so gut, wie die Wissenschaft, die dahinter steht . Nur eine adäquate klinische Dokumentation einschließlich doppelblinder, placebo-kontrollierter Studien an Menschen stellt die Glaubwürdigkeit beim Konsumenten sicher. Chr. Hansen arbeitet kontinuierlich daran, das Wissen zu vertiefen und für den gesundheitlicher Nutzen der von uns angebotenen Probiotika weitere klinische Fundierung zu bieten. Wir begrüßen außerdem Initiativen, die zu strengeren Qualitätsanforderungen für Probiotika durch Regulierungsbehörden  und Industrieverbände führen, und werden weiter in die Bereiche Glaubwürdigkeit bei Konsumenten und regulatorische Vorschriften investieren.

Keimzahl

Die Entscheidung für den richtigen probiotischen Stamm ist ebenso wichtig, wie sicherzustellen, dass Ihr Produkt am Ende seiner Haltbarkeitsdauer noch immer eine adäquate Zahl lebender probiotischer Bakterien enthält. Gesundheitsvorteil und Dosierung stehen in engem Zusammenhang, und darum muss zum Zeitpunkt des Konsums eine ausreichende Zahl von Zellen im Produkt vorhanden sein.

Chr. Hansen NU-TRISH® Sortiment mit Probiotika ist die natürliche Wahl für die Hersteller schmackhafter Lebensmittelprodukte mit glaubwürdigem gesundheitlichem Nutzen.

Teilen