Datenschutz

Chr. Hansen respektiert Ihre Privatsphäre und fühlt sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir die personenbezogenen Daten verwenden, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie unsere Website oder Newsletters nutzen.

Themen

  • Welche Informationen sammeln wir über Sie?
  • Wie verwenden wir diese Informationen über Sie?
  • Marketing
  • Cookies
  • Wie werden Ihre personenbezogenen Daten gesammelt?
  • Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir Ihre Daten?
  • Datenschutz und internationale Übermittlung
  • Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
  • Ihre Daten – Ihre Rechte
  • Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie
  • Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
  • Wie können Sie Kontakt mit uns aufnehmen?

1. Welche Informationen sammeln wir über Sie? 

Abhängig davon, in welcher Weise Sie mit uns interagieren, können wir verschiedene Typen von Daten bezüglich Ihrer Person verarbeiten. Wir können Ihre Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Name und Adresse des Unternehmens, Telefonnummer, Ihren beruflichen Titel und Ihre Funktion im Unternehmen speichern. Gelegentlich ergänzen wir diese Daten durch relevante, nicht vertrauliche Angaben aus Gesprächen, die Sie mit uns geführt haben. Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie sich bei uns registrieren oder eine Bestellung für Produkte oder Dienstleistungen einreichen. Wir sammeln ebenfalls Informationen, wenn Sie freiwillig an Kundenumfragen teilnehmen, uns Rückmeldungen geben oder an Wettbewerben teilnehmen. Informationen über die Nutzung unserer Website werden mit Cookies gesammelt.

Wir können unterschiedliche Arten personenbezogener Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übermitteln. Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, verwenden, speichern und übermitteln, lassen sich folgenden Informationsgruppen zuordnen:

  • Identitätsdaten wie Vorname, Nachname, Benutzername oder vergleichbare Identifikationsträger, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.
  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Technische Daten wie IP (Internet Protocol)-Adresse, Anmeldedaten, Typ und Version des Browsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen von Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologie in den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.
  • Profildaten wie Ihr Benutzername und Passwort, Einkäufe oder Bestellungen des Unternehmens, für das Sie tätig sind, Ihre Interessen, Präferenzen, Rückmeldungen und Antworten in Umfragen.
  • Nutzungsdaten wie Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten wie Ihre Präferenzen bezüglich des Erhalts von Marketingmitteilungen von uns und unseren Drittparteien sowie Ihre Präferenzen bezüglich der Kommunikation mit uns.

Darüber hinaus können wir für beliebige Zwecke kumulierte Daten sammeln, verwenden und teilen, beispielsweise statistische oder demographische Daten. Kumulierte Daten sind möglicherweise aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet, werden jedoch laut Gesetz nicht als personenbezogene Daten betrachtet, weil sich diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihrer Person zuordnen lassen. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten kumulieren, um den Prozentsatz von Benutzern zu berechnen, die auf ein bestimmtes Element der Website zugreifen. Sobald wir jedoch kumulierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder in Bezug setzen, sodass es möglich ist, Sie direkt oder indirekt daraus zu identifizieren, behandeln wir diese kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung gehandhabt werden.

 

Wir sammeln keinerlei spezielle Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen (hierzu gehören Angaben über Ihre Rasse oder Ethnizität, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Mitgliedschaft in Gewerkschaften, Angaben zu Ihrer Gesundheit sowie genetische oder biometrische Daten). Weiterhin sammeln wir keine Informationen über Strafurteile und Straftaten.

 

2. Wie verwenden wir diese Informationen über Sie? 

Wir sammeln Informationen über Sie, um Bestellungen zu verarbeiten, Ihr Konto zu verwalten und, wenn Sie damit einverstanden sind, um Ihnen E-Mails über unsere weiteren Produkte und Dienstleistungen zu schicken, von denen wir glauben, dass sie von Interesse für Sie sind.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das Gesetz uns dies erlaubt. In der Regel werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:

  • Zur Erfüllung des Vertrags, den wir in Begriff sind, mit Ihnen einzugehen, oder den wir mit Ihnen abgeschlossen haben.
  • Wenn es unseren legitimen Interessen (oder denen einer Drittpartei) und Ihren Interessen dient und der Verwendung keine Grundrechte entgegenstehen.
  • Wenn wir dies müssen, um gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten zu genügen. 

3. Marketing 

Wir möchten Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen der Chr. Hansen Group zusenden, die möglicherweise von Interesse für Sie sind. Wenn Sie der Zusendung von Marketingmitteilungen stimmen, können Sie diese Einwilligung später jederzeit widerrufen. Wir bemühen uns, Ihnen differenzierte Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten anzubieten, insbesondere im Zusammenhang mit Marketing und Werbung. Sie haben das Recht, uns jederzeit die Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken zu untersagen. Falls Sie keine Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte hier mit.

Wenn Sie dem Empfang dieser Marketingmitteilungen widersprechen, bewahren wir weiterhin personenbezogene Daten auf, die das Resultat des Erwerbs von Produkten/Dienstleistungen, der Nutzung von Produkten/Dienstleistungen oder anderer Transaktionen sind.

4. Cookies 

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden, um Standardinformationen aus Internetprotokollen und Informationen über das Besucherverhalten zu sammeln. Diese Informationen werden dazu verwendet, die Website-Nutzung von Besuchern zu verfolgen und statistische Berichte über die Website-Aktivität zu erstellen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er die Platzierung aller oder mancher Browser-Cookies verhindert oder Sie alarmiert, wenn eine Website Cookies platzieren oder auf Cookies zugreifen will. Bitte beachten Sie, dass einige Teile dieser Website nicht mehr zugänglich sind oder nicht korrekt funktionieren, wenn Sie Cookies deaktivieren oder deren Verwendung verweigern. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

5. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten gesammelt? 

Wir verwenden unterschiedliche Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln. Dies geschieht unter anderem durch:

Direkte Interaktionen. Sie übermitteln uns Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie beispielsweise Formulare ausfüllen oder mit uns auf dem Postweg, telefonisch, per E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren. Hierzu gehören persönlichen Daten, die Sie übermitteln, wenn Sie:

  • unsere Dienste oder Publikationen abonnieren,
  • Marketingunterlagen anfordern,
  • unsere Produkte oder Dienstleistungen abrufen,
  • unsere Dienste oder Publikationen abonnieren,
  • Marketingunterlagen anfordern,
  • an einem Wettbewerb, einer Promotion-Aktion oder Umfrage teilnehmen oder
  • uns eine Rückmeldung geben.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir möglicherweise technische Daten über Ihre Ausstattung, Aktionen im Browser und Nutzungsmuster. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mit Cookies, Server-Protokollen und ähnlichen Technologien. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . 

Drittparteien oder öffentlich zugängliche Quellen.Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Drittparteien beziehen, wie weiter unten ausgeführt. 

  • Technische Daten von folgenden Parteien: 
    (a) Analytik-Anbieter (Google Tag Manager, Siteimprove Analytics, LinkedIn Analytics, Twitter Analytics, Google Analytics Audiences),
    (b) Werbenetzwerke (Google DoubleClick, LinkedIn Marketing Solutions and Ads, Twitter Advertising, Facebook Custom Audience, Twitter Conversation Tracking und
    (c) Soziale Medien (Facebook Connect).

6. Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir Ihre Daten? 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich so verwenden, wie es uns die geltende Datenschutzverordnung erlaubt. In aller Regel werden wir Ihre personenbezogenen Informationen unter den folgenden Umständen verwenden: 1. Zur Erfüllung des Vertrags, den wir in Begriff sind, mit Ihnen einzugehen, oder den wir mit Ihnen abgeschlossen haben. 2. Wenn wir dies tun müssen, um gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten zu genügen. 3. Wenn es unseren legitimen Interessen (oder denen einer Drittpartei) und Ihren Interessen dient und der Verwendung keine Grundrechte entgegenstehen. 4. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis erteilt haben, Ihnen Newsletters oder andere Marketingmitteilungen zuzuschicken. 

7. Datenschutz und internationale Übermittlung 

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu vermeiden, dass Ihre personenbezogenen Daten ungewollt verlorengehen, verwendet werden oder sie ungenehmigt gelesen, geändert oder offengelegt werden. Außerdem beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter, Bevollmächtigten, Auftragnehmer und andere Drittparteien, die diesen Zugang zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und sind hierbei zur Vertraulichkeit verpflichtet.
 
Wir verfügen über Verfahrensweisen für die Handhabung von Verstößen gegen den Schutz personenbezogener Daten und werden, wenn angebracht, Sie und die zuständigen Regulierungsbehörden über einen solchen Verstoß unterrichten.
 
Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Chr. Hansen Group und mit externen Dienstleistern innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EEA). Eine Liste aller Chr. Hansen Geschäftseinheiten und Standorte ist verfügbar. Eine Liste der externen Dienstleister und ihrer Standorte ist auf Anfrage erhältlich. 
 
Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EEA übermitteln, stellen wir sicher, dass ein vergleichbares Maß an Schutz durch Implementierung geeigneter Maßnahmen gewährleistet ist. Jede Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des EEA erfolgt auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln, verbindlicher Unternehmensrichtlinien oder anderer geltender Rechtsgrundlagen für eine solche Übermittlung. 

8. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf? 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur solange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, zu dem sie gesammelt wurden, unter anderem zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen sowie für Buchhaltungszwecke und Erfordernisse des Berichtswesens. 
 
Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten berücksichtigen wir Umfang, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko für Schäden durch den unautorisierten Gebrauch oder die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ob wir diese Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen können, und die geltenden rechtlichen Bestimmungen. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es angemessen notwendig ist. Hierbei berücksichtigen wir unseren Bedarf, Fragen zu beantworten oder Probleme zu lösen, verbesserte und neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten und rechtliche Bestimmungen unter geltendem Recht zu erfüllen. Nach diesem Aufbewahrungszeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten von allen Systemen bei Chr. Hansen gelöscht. 

9. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten 

Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten mit internen bzw. externen Drittparteien teilen. Wir verpflichten alle Drittparteien dazu, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und diese gesetzeskonform zu behandeln. Wir erlauben unseren externen Dienstleistern nicht, ihre personenbezogenen Daten für deren eigenen Zwecke zu verwenden, und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für genau definierte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten. Eine Liste der externen Dienstleister und ihrer Standorte ist auf Anfrage erhältlich.

10 Ihre Daten – Ihre Rechte 

Wenn Sie eines der unten ausgeführten Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter der E-Mail-Adresse: privacyofficer@chr-hansen.com.

  • Anforderung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten (Einsichtnahme in die eigenen personenbezogenen Daten)
  • Anforderung der Korrektur Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Wir wollen sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Wenn Sie glauben, dass diese Daten nicht korrekt sind, können Sie uns auffordern, diese zu korrigieren oder zu entfernen.
  • Anforderung der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Unter bestimmten Umständen können Sie die Lösung Ihrer Daten verlangen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen Ihrem Löschauftrag nicht immer nachkommen können. Gegebenenfalls werden Sie nach Ihrer Anfrage über diese Gründe informiert.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, für die bei uns (oder einer Drittpartei) ein berechtigtes Interesse vorliegt, aus Gründen, die mit ihrer persönlichen Situation zusammenhängen und die Sie zu der Ansicht veranlassen, dass Ihre Grundrechte und Freiheiten verletzt werden. Sie haben auch das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktvertriebs einzulegen. In manchen Fällen können wir belegen, dass wir zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Ihrer Informationen haben, die Ihren Rechten und Freiheiten übergeordnet sind.
  • Jederzeit das Einverständnis für Aktivitäten zurückziehen, bei denen wir auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen sind. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt ist. Wenn Sie Ihr Einverständnis zurückziehen, sind wir möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen bestimmte Produkte zu liefern oder Dienstleistungen zu erbringen. In diesem Fall werden wir Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs Ihrer Einwilligung darüber informieren.

11 Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig und stellen eventuelle Aktualisierungen auf diese Webseite. Unsere Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie ältere Versionen dieser Richtlinie benötigen.

12 Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Chr. Hansen ist ein globales Unternehmen mit Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt. Eine Liste aller Chr. Hansen Geschäftseinheiten und Standorte finden Sie hier. Diese Datenschutzrichtlinie wurde im Auftrag der gesamten Chr. Hansen Group herausgegeben. Formulierungen wie „Chr. Hansen”, “wir”, “uns” oder “unsere” in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf das jeweilige Unternehmen innerhalb der Chr. Hansen Group, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. Chr. Hansen A/S, Bøge Allé 10-12, 2970 Hørsholm, Dänemark, ist für die Datenverarbeitung und diese Website verantwortlich.

13 Wie können Sie Kontakt mit uns aufnehmen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder den Informationen haben, die wir über Sie aufbewahren:

  • per E-Mail an privacyofficer@chr-hansen.com
  • oder auf dem Postweg an: Chr. Hansen A/S, Att. Privacy Officer, Bøge Allé 10-12, 2970 Hørsholm, Dänemark.

Teilen