Milchkannen

Antibiotika und Fremdstoffe

Test zur Qualitätssicherung

Stundenlang auf die Freigabe angelieferter Milch zu warten, kann sich in der Regel keine Molkerei leisten. Darum wurde eine Reihe von Schnelltests entwickelt, die sich als Suchtests eignen. Sie liefern eine schnelle Antwort bezüglich Vorhandensein oder Fehlen einiger Antibiotikagruppen und ermöglichen eine effiziente Entscheidungsfindung, ob Milch angenommen oder zurückgewiesen wird.

Mit etwa fünf bis zehn Minuten Wartezeit bis zum Ergebnis und Nachweismöglichkeiten für ein bis vier Antibiotika (oder Wirkstoffgruppen) bilden Schnelltests bei den meisten Molkereien das Fundament ihrer Bemühungen, eine Kontamination der Milch durch Antibiotikarückstände zu verhindern.


Entdecken Sie unsere Lösungen

Teilen