Chr. Hansens probiotische Stämme erhalten in Japan wegweisende Zulassung für gesundheitsbezogene Angabe

Die japanische Behörde für Verbraucherfragen (CAA) erlaubt für UREX™ die Angabe der funktionellen Eigenschaft, eine gesunde Vaginalflora wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten.

Blickkontakt mit asiatischer Frau
Mar 23. 2021 13:57 GTM

Erstmals hat eine probiotische Lösung für die weibliche Gesundheit in Japan die Zulassung für eine gesundheitsbezogene Aussage erhalten. Der von dem japanischen Kunden Yuhido Inc. eingereichte Antrag auf Zulassung gesundheitsbezogener Angaben bezieht sich auf dessen Produkt, das eine Kombination von Chr. Hansens probiotischen Stämmen RC-14® und GR-1® enthält, auch bezeichnet als UREX.

Yuhido Inc. kann jetzt auf seinem Produkt und dessen Verpackung die folgenden Vorteile nennen:

„Dieses Produkt enthält die Milchsäurebakterien GR-1® (Lactobacillus rhamnosus) und RC-14® (Lactobacillus reuteri). Es wurde berichtet, dass die Milchsäurebakterien GR-1® und RC-14® über Funktionen zur Verbesserung des Scheidenmilieus und zur Regulierung der Bedingungen innerhalb der Scheide verfügen.“

„Das sind außerordentlich gute Nachrichten. UREX ist in Japan das erste und bislang einzige probiotische Produkt mit einer zugelassenen gesundheitsbezogenen Aussage bezüglich der vaginalen Gesundheit. Japan ist für Chr. Hansen im Asien-Pazifik-Raum in wichtiger Markt. Wir erwarten, dass damit das Interesse für dieses Konzept in Japan wachsen wird“, sagt Michael Yi, Principal Sales Manager, Human Health bei Chr. Hansen Korea & Japan.

Die weibliche Gesundheit ist eine der am schnellsten wachsenden Kategorien im Probiotika-Markt, was auch bei Chr. Hansen klar erkannt wurde: „Wir beobachten eine zunehmende Wahrnehmung der Vorteile unserer probiotischen Stämme im Bereich der urogenitalen Gesundheit. Dieser Trend wird auch von einer wachsenden Akzeptanz für die urogenitale Gesundheit als wichtiger Faktor des persönlichen Wohlbefindens und der Bevorzugung natürlicher Lösungen unterstützt“, erklärt Michael Yi.


An der Seite des Kunden

Die Zulassung der gesundheitsbezogenen Aussage von UREX erfolgte Anfang März nach einem zweijährigen Verfahren, in dessen Verlauf gegenüber der CAA die Gesundheitsvorteile der probiotischen Stämme von Chr. dokumentiert wurden. Während dieses Verfahrens stand Chr. Hansen dem Kunden zur Seite, als es um die Bereitstellung der Dokumentation und die Beantwortung nachfolgender Fragen der Behörde ging. 

„Unsere Produkte sind nicht nur wissenschaftlich fundiert, sondern wir unterstützen unsere Kunden auch, wenn es darauf ankommt“, stellt Michael Yi fest. „Kundenorientierung steht im Zentrum von allem, was wir tun, und wir betrachten die wissenschaftliche Beratung und den kontinuierlichen Dialog als natürliche Elemente in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden.“

In Japan erfolgen Verkauf und Vertrieb von Chr. Hansens Produkten durch das japanische Unternehmen Teijin Limited, mit dem Chr. Hansen im Januar 2020 einen Agenturvertrag geschlossen hat.

 

Chr. Hansen ist ein weltweit tätiges, breit aufgestelltes Biotechnologie-Unternehmen, das Lösungen mit natürlichen Inhaltsstoffen für die Lebensmittel-, Ernährungs-, Pharma- und Agrarindustrie entwickelt. Wir bei Chr. Hansen sind hervorragend positioniert, um positive Veränderungen durch mikrobielle Lösungen voranzutreiben. Seit über 145 Jahren setzen wir uns für eine nachhaltige Landwirtschaft, Clean-Label-Produkte und ein gesünderes Leben für mehr Menschen auf der ganzen Welt ein. Unsere mikrobielle Plattform und Fermentationstechnologie, einschließlich unseres vielfältigen und beeindruckenden Bestands von rund 40.000 mikrobiellen Stämmen, besitzen bahnbrechendes Potenzial. Abgestimmt auf Kundenbedürfnisse und internationale Trends erschließen wir weiterhin die Kraft guter Bakterien, um auf weltweite Herausforderungen wie Lebensmittelverschwendung, globale Gesundheit und den übermäßigen Einsatz von Antibiotika und Pestiziden zu reagieren. Als das weltweit nachhaltigste Biotechnologie-Unternehmen berühren wir jeden Tag das Leben von mehr als 1 Milliarde Menschen. Unser Ziel „Grow a better world. Naturally“ wird angetrieben durch unsere Innovationsgeschichte, Neugierde und Pionierarbeit in der Wissenschaft und ist das Herzstück von allem, was wir tun.


Teilen