Möchten Sie Karmin verbannen?

Besondere Herausforderung des Marktes

Bei bestimmten Verbrauchergruppen gibt es aus ideologischen oder religiösen Gründe eine gestiegene Aufmerksamkeit und Nachfrage für karminfreie Produkte. Eiscremehersteller, die diesen Anforderungen von Verbraucher- oder Behördenseite genügen wollen, stehen vor der Herausforderung, geeignete karminfreie Lösungen zu finden, die zum gegenwärtigen Farbprofil ihrer Produkte passen.

Chr. Hansens Lösung

Chr. Hansen hat ein Sortiment roter und pinkfarbener Lösungen entwickelt, um Eiscremehersteller dabei zu unterstützen, den Marktbedarf an karminfreien Eisprodukten abzudecken. Das Sortiment deckt die Farbtöne von Erdbeereis bis zu rotem Wassereis auf Fruchtbasis ab. Es umfasst sowohl natürliche Farben als auch färbende Lebensmittel.

Die Vorteile

  • Karminfreie Lösungen, als Farbstoff oder färbendes Lebensmittel
  • Farben aus natürlichen Quellen, beispielsweise Mischungen mit Rote Bete oder Anthocyan
  • Pink- bis Rottöne, je nach Art des Eiscremeprodukts
  • Bewährte Stabilität in Eiscremeprodukten
  • Halal- und Koscher-zertifiziertes Produkt, frei von GVO

Teilen