Gefülltes Konfekt in verschiedenen Geschmacksrichtungen

Färben Sie Ihre weiße Mischung passend zu Ihrem Geschmacksprofil

Die breiteste Palette öllöslicher natürlicher Farben

Die Konsumenten entwickeln in Sachen Gesundheit gegenwärtig einen eher ganzheitlichen Ansatz, der den Gedanken zulässt, dass beim Essen auch gelegentliche Leckereien erlaubt sind. Bei Süßwarenherstellern sind saisonale Produkteinführungen und gesunde Innovation sehr geschätzt. Farben aus natürlichen Quellen können beispielsweise Ihren Mandeln im Heidelbeermantel ein appetitliches Aussehen geben oder Ihre Marzipankürbisse orange färben. Und auf den Etiketten beider Produkte erscheinen mehr natürliche Inhaltsstoffe. Es überrascht kaum, dass für 44% der Konsumenten die Abwesenheit künstlicher Farbstoffe bei der Wahl ihres Snacks eine wichtige Rolle spielt.* 

Chr. Hansen ist langjähriger Partner von Süßwarenherstellern, und viele von ihnen sind bestrebt, künstliche Farbstoffe aus ihren Produkten zu verbannen.  Wir bieten heute die breiteste Auswahl an öllöslichen Farben aus natürlichen Quellen an, um Ihr Geschmacksprofil mit der richtigen Farbe zu unterstützen oder einfach Ihre bevorzugte Farbvorstellung zu erfüllen.

Die breite Palette leuchtender Farben basiert auf natürlichen Quellen wie Gemüse und Pflanzen. Jede besitzt eine ganz eigene Zusammensetzung, die abhängig von der Endanwendung in ihrer einfärbenden Wirkung und Stabilität Vor- und Nachteile mit sich bringt. Darum ist ein umfangreiches Produktsortiment so wichtig. Bei den neuen öllöslichen Produkten liegt unser Schwerpunkt auf:

  • einfacher Verwendung
  • einfacher Dispersion in Ihrer Anwendung
  • einfacher Mischung zu weiteren Farbtönen
  • minimaler Sedimentation in der Großmenge
  • Lagerung bei Raumtemperatur mit guter Haltbarkeitsdauer
  • Kosteneffizienz
  • keiner oder nur geringer Migration
  • keinem oder nur geringem Beigeschmack
  • Lichtbeständigkeit
    GVO-Freiheit, Halal- und Koscher-Zertifizierung

Unser Sortiment für Joghurt und Fettverbindungen umfasst Produkte in folgenden Farbtönen: kühles Gelb, warmes Gelb, Orange, Pink, Blau, Grün und Braun. Sie lassen sich weiter mischen, um Farbtöne wie Lila, Rot usw. zu erzielen.

Lesen Sie unseren Artikel, um mehr über die Arbeit mit öllöslichen Farben natürlicher Herkunft zu erfahren.

*Snack Attack, 2014, The Nielsen Company(http://www.nielsen.com/content/dam/nielsenglobal/kr/docs/global-report/2014/Nielsen%20Global%20Snacking%20Report%20September%202014.pdf)

Teilen