Zuckerkulör

Zuckerkulör (Karamellfarbstoff) entsteht durch kontrolliertes Erhitzen genusstauglicher Kohlenhydrate und ist einer der am häufigsten verwendeten Lebensmittelfarbstoffe. Je nach Herstellung und Gebrauch unterscheidet man vier Arten von Zuckerkulör.

Der warme braune Farbton von Karamell findet sich bei einer breiten Spanne von Anwendungen wieder, beispielsweise in Getränken, Eiscreme, Backwaren und Soßen. Zuckerkulör besitzt eine ausgezeichnete Licht-, Wärme- und pH-Beständigkeit.

Chr. Hansen bietet alle vier Arten von Zuckerkulör an, die meisten sowohl als Pulver wie auch in flüssiger Form.

Teilen