Ein einzigartiges Rot

PressemitteilungNov 28. 2018 08:04 GMT

Rein, einfach und aus natürlichen Quellen – Chr. Hansen bringt einen minimal verarbeiteten Gemüsesaft in kräftigem Rot mit einzigartigen Vorteilen für das Färben von Lebensmitteln auf den Markt

Rot ist bei vielen Lebensmittelprodukten von Kuchen über Süßwaren bis hin zu Milchshakes ein sehr wichtiger Farbton. Rot-Lösungen aus natürlichen Quellen können für Lebensmittel und Getränkehersteller jedoch voller technischer Einschränkungen stecken und es kann schwierig sein, damit eine stabile und kräftige Produktfarbe zu erreichen.

„Unsere neuen FruitMax® Rottöne wurden mit dem Ziel entwickelt, einige der großen Herausforderungen zu meistern, die sich der Industrie in Verbindung mit roten Farben heute stellen. Sie bieten einen stabilen, kräftigen Rotton, ohne tendenziell Fremdaromen beizusteuern, wie es beispielsweise Konzentrate aus Radieschen tun. Wir haben unseren Ehrgeiz daran gesetzt, dem Wunsch der Konsumenten nach etwas Natürlichem nachzukommen und gleichzeitig die Hersteller von Lebensmitteln und Getränken in die Lage zu versetzen, zuverlässig immer genau den zu ihrer Marke passenden Rotton zu erzielen. Das Resultat ist eine einzigartige rote Farbe“, erklärt Klaus Bjerrum, Executive Vice President, Natural Colors.

Die neuen FruitMax® Rottöne basieren auf einer Mischung roter Gemüsesorten, sind nur minimal verarbeitet und erfüllen die EU-Vorschriften für färbende Lebensmittel. Die beiden Produkte decken gemeinsam ein breites Spektrum von Marktanforderungen ab.

Verbraucherwünsche erfüllt
Minimal verarbeitete Farben basieren auf Früchten, Gemüse oder essbaren Pflanzenkonzentraten. Innerhalb der Lebensmittel- und Getränkeindustrie weisen sie das stärkste Wachstum aller Farbstoffe auf, denn die Konsumenten fordern zunehmend natürliche Zutaten und Clean Labels.

„Keine Zusatzstoffe, keine Konservierungsstoffe“ ist heute bei Neueinführungen weltweit das wichtigste Produktversprechen. Transparenz bei der Kennzeichnung ist längst nicht mehr freiwillig, sondern unbedingt notwendig, um im Markt bekannt und wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir entwickeln Lösungen, die eine Antwort auf diese Anforderungen geben. Wir arbeiten vor, während und nach dem Entwicklungsprozess Seite an Seite mit unseren Kunden“, betont Pernille Arskog, Senior Manager, Global Marketing.

Mit schonenden, traditionellen Verfahren produziert Chr. Hansen ein Sortiment von FruitMax®-Farben, die auf dem Etikett klar und einfach als Frucht- und Gemüsesäfte deklariert werden können.

Kräftiges Rot oder sanftes Rosa
Dank der einzigartigen färbenden Eigenschaften dieser FruitMax® Rottöne lässt sich ebenso ein kräftiges Rot wie ein sanftes Rosa erzielen. Die Farben sind weltweit erhältlich. Sie können in Süßwaren, Wassereis, Backwaren und Gebäckdekorationen, Fruchtzubereitungen und fermentierten Milchprodukten verwendet werden.

„Sie decken die Marktbedarf für ein stabiles, leuchtendes „Erdbeerrot“, das in Produkten mit geringerem Säuregehalt, wie Kuchen, Milchshakes und Smoothies, verwendet werden kann. Diese Farben sind eine ausgezeichnete Alternative zu künstlichen roten Farbstoffen und Karmin. Sie sind stabiler als Konzentrate aus Rote Bete, die sich unter Wärmeeinwirkung bräunlich verfärben, und sind weniger pH-empfindlich als andere rote Farben auf Grundlage von Anthocyanen, die bei neutralem pH eher gräulich wirken“, ergänzt Arskog.

Über Chr. Hansen Natural Colors
Chr. Hansen ist weltweit führend bei natürlichen Farbstoffen. Wir wenden unser umfassendes Wissen und unsere Erfahrungen über Pigmente, Anwendungen und regulatorische Anforderungen auf der ganzen Welt an, um unseren Kunden – und den Verbrauchern – zu helfen, sichere und appetitliche Lebensmittel auf den Tisch zu bringen. Unser Portfolio an Farbstoffen, die aus der Natur stammen, ist das größte in der Lebensmittelindustrie und wir bieten die kräftigsten Farben an. Wir sind seit 140 Jahren in der Branche aktiv. Wir sind Teil der Chr. Hansen Holding, die Lösungen mit natürlichen Inhaltsstoffen für die Lebensmittel-, Ernährungs-, Pharma- und Agrarindustrie entwickelt. Chr. Hansen beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter in 30 Ländern und ist an der Nasdaq-Börse Kopenhagen notiert.


Chr. Hansen is a leading, global bioscience company that develops natural ingredient solutions for the food, nutritional, pharmaceutical and agricultural industries. We develop and produce cultures, enzymes, probiotics and natural colors for a rich variety of foods, confectionery, beverages, dietary supplements and even animal feed and plant protection. Our product innovation is based on more than 30,000 microbial strains – we like to refer to them as ‘good bacteria’. Our solutions enable food manufacturers to produce more with less – while also reducing the use of chemicals and other synthetic additives – which make our products highly relevant in today’s world. We have been delivering value to our partners – and, ultimately, end consumers worldwide – for over 140 years. We are proud that more than one billion people consume products containing our natural ingredients every day. Revenue in the 2017/18 financial year was EUR 1,097 million. Chr. Hansen was founded in 1874 and is listed on Nasdaq Copenhagen.