Starkes Ergebnis im dritten Quartal: 10% organisches Wachstum

Starkes Ergebnis im dritten Quartal: 10% organisches Wachstum
PressemitteilungJul 05. 2017 06:07 GMT

Chr. Hansen verzeichnet in den ersten neun Monaten des Wirtschaftsjahrs 2016/17 ein starkes organisches Umsatzwachstum von 10%. Auf dieser Grundlage haben wir unsere Erwartungen bezüglich des organischen Umsatzwachstums für 2016/17 von zuvor 8-10% auf 9%-10% erhöht.

„Wir setzen unser Wachstum fort, wobei Lebensmittelkulturen & Enzyme und Gesundheit & Ernährung fort sich geringfügig besser als erwartet entwickeln. Auf dieser Grundlage haben wir unsere Erwartungen bezüglich des organischen Umsatzwachstums für 2016/17 von zuvor 8-10% auf 9%-10% erhöht. Sowohl Lebensmittelkulturen & Enzyme als auch Natürliche Farben haben ihre Rentabilität weiter verbessert, während Gesundheit & Ernährung im dritten Quartal eine solide Margenentwicklung gezeigt hat. Die Kapazitätserweiterung für Milchkulturen in Kopenhagen läuft wie geplant, und wir bereiten die Implementierung zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr vor“, berichtet CEO Cees de Jong.

„Wir beobachten mit Spannung unsere enormen Fortschritte im Bereich menschliches Mikrobiom, wo wir kürzlich unsere Bakterienstammbibliothek um Spitzenkandidaten mit Zielrichtung gastrointestinale, Immun- und Stoffwechselgesundheit erweitert haben. Die Aufnahme dieser neuartigen Bakterienstämme in unser Portfolio ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung neuer Probiotika.“

„Angesichts der starken operativen Performance und des ansehnlichen freien Cashflows haben wir beschlossen, die Ausschüttung einer Zwischendividende von insgesamt EUR 100 Millionen (DKK 5,64 pro Aktie) anzukündigen. Die Auszahlung der Zwischendividende erfolgt am 13. Juli 2017.“


RESULTATE 2016/17 SEIT JAHRESBEGINN

  • Umsatz EUR 780 Millionen, im Vergleich zu EUR 693 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16.
  • Lebensmittelkulturen & Enzyme 9% organisches Wachstum
  • Gesundheit & Ernährung 12% organisches Wachstum
  • Natürliche Farben 9% organisches Wachstum
  • EBIT vor Sondereinflüssen EUR 217 Millionen, im Vergleich zu EUR 189 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16. Die EBIT-Marge vor Sondereinflüssen lag bei 27,9%, im Vergleich zu 27,2% im Wirtschaftsjahr 2015/16.
  • Der Gewinn in diesem Zeitraum lag bei EUR 156 Millionen, im Vergleich zu EUR 128 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16.
  • Der freie Cashflow vor Sondereinflüssen und Akquisitionen erreichte EUR 98 Millionen, im Vergleich zu EUR 58 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16.


RESULTATE DRITTES QUARTAL 2016/17

  • Umsatz EUR 278 Millionen, im Vergleich zu EUR 250 Millionen im dritten Quartal 2015/16.
  • Lebensmittelkulturen & Enzyme 10% organisches Wachstum
  • Gesundheit & Ernährung 14% organisches Wachstum
  • Natürliche Farben 6% organisches Wachstum
  • EBIT vor Sondereinflüssen EUR 82 Millionen, im Vergleich zu EUR 71 Millionen im dritten Quartal 2015/16. Die EBIT-Marge vor Sondereinflüssen lag bei 29,3%, im Vergleich zu 28,4% im dritten Quartal 2015/16.
  • Der Gewinn in diesem Zeitraum lag bei EUR 58 Millionen, im Vergleich zu EUR 52 Millionen im dritten Quartal 2015/16.
  • Der freie Cashflow vor Sondereinflüssen und Akquisitionen erreichte EUR 68 Millionen, im Vergleich zu EUR 42 Millionen im dritten Quartal 2015/16.


AUSBLICK FÜR 2016/17

Der Ausblick für 2016/17 wurde im Vergleich zur Verlautbarung vom 6. April 2017 auf das obere Ende der Spanne verengt.

5. Juli 20176. April 2017
Organisches Umsatzwachstum9-10%8-10%
EBIT-Marge vor Sondereinflüssenleicht steigendleicht steigend
Freier Cashflow vor Akquisitionen, Veräußerungen und Sondereinflüssenrund EUR 175 Millionenrund EUR 175 Millionen

Weitere Details finden Sie im vollständigen Bericht.


Kontakt

Camilla Lercke, Head of Media Relations

+45 53 39 23 84
 


Chr. Hansen is a leading, global bioscience company that develops natural solutions for the food, nutritional, pharmaceutical and agricultural industries. We develop and produce cultures, enzymes, probiotics and natural colors for a rich variety of foods, confectionery, beverages, dietary supplements, animal feed, and plant protection. Our product innovation is based on around 40,000 microbial strains – we like to refer to them as “good bacteria”. Our solutions enable food manufacturers to produce more with less – while also reducing the use of chemicals and other synthetic additives – which makes our products highly relevant in today’s world. Sustainability is an integral part of Chr. Hansen’s vision to improve food and health. In 2019 Chr. Hansen was ranked as the world’s most sustainable company by Corporate Knights thanks to our strong sustainability efforts and our many collaborative partnerships with our customers. We have been delivering value to our partners – and, ultimately, end consumers worldwide – for over 145 years. We are proud that more than one billion people consume products containing our natural ingredients every day. Chr. Hansen was founded in 1874 and is listed on Nasdaq Copenhagen.