Einführung eines neuen Sortiments öllöslicher färbender Lebensmittel

Einführung eines neuen Sortiments öllöslicher färbender Lebensmittel
PressemitteilungNov 06. 2017 14:30 GMT

Fünf neue Lösungen von Chr. Hansen, die sich zu beinahe jedem Farbton mischen lassen

Konsumenten achten zunehmend auf ein Clean Label.(1) Die Snack-Industrie erlebt gerade eine Wiederbelebung, die von neuen Produktentwicklungen und Kundenerwartungen geprägt ist, und dieser Trend wird sich weiter verstärken. Angesichts der Veränderungen bei den Ess- und Trinkgewohnheiten der Erwachsenen schenken Hersteller den in der Rezeptur und im Produktionsprozess verwendeten Zutaten mehr Beachtung.(2)

So überrascht es kaum, dass in fast 30% der in Europa neu eingeführten Süßwaren- und Eiscremeprodukte färbende Lebensmittel (auch bekannt als Frucht-, Pflanzen- und Gemüsekonzentrate) Verwendung finden.(3) Färbende Lebensmittel stammen aus der Natur und nur minimal und ohne chemische Veränderung verarbeitet. Sie sind als eine Zutat mit färbenden Eigenschaften klassifiziert, nicht als Zusatzstoff. So bleibt die Liste der Inhaltsstoffe sauber, transparent und leicht verständlich.

Aus diesem Grunde bringt Chr. Hansen jetzt ein neues Sortiment mit öllöslichen färbenden Lebensmittel auf den Markt. Wir möchten Herstellern helfen, mehr Natürlichkeit bei ihren Marken zu erzielen und diese Verbrauchertrends in Richtung Clean Label-Lösungen zu erfüllen. Gleichzeitig ermöglichen wir es ihnen, innovative und lebendige Farben zu schaffen, die Konsumenten mittlerweile auch erwarten.

„Wir freuen uns in der Tat sehr darauf, dieses breite Sortiment von Farblösungen auf den Markt zu bringen, und das weltweit. Unser Ziel dabei ist, Herstellern dabei zu helfen, die gestiegene Nachfrage von Konsumenten nach natürlichen Farbzutaten zu erfüllen. Die fünf neuen öllöslichen Farben lassen sich auch zu neuen und einzigartigen Farbtönen mischen, die optimal zur Marke des Herstellers und den Erwartungen der Verbraucher passen, wie Lebensmittel aussehen sollten“, erklärt Jakob Dalmose Rasmussen, Global Marketing Director für Chr. Hansen Natural Colors.

Innovation schafft neue Erwartungen
Angesichts des Trends, in den sozialen Medien Bilder von Lebensmitteln zu teilen, stimmt der Spruch „Das Auge isst mit“ umso mehr. Die Marken sind also motiviert, neue und einzigartige Formen und Gestaltungen zu entwickeln und ebenso neuartige, lebendige Farben, damit sie Lebensmittel anbieten können, die für Konsumenten attraktiv und einen Post in sozialen Medien wert sind. Innovation hat diese Entwicklungen möglich gemacht.(4) 

„Neue, ungewöhnliche Geschmacksrichtungen gewinnen in Europa an Beliebtheit. Damit wächst der Bedarf an lebendigen Farben, die im Auge des Konsumenten zur neuen Geschmacksrichtung passen. Unsere neuen öllöslichen Produkte lassen sich außerdem leicht mischen und erschließen so eine noch breitere Palette von Farblösungen sowie die Möglichkeit, einen eigenen, einzigartigen Farbton zu entwickeln“, ergänzt Rasmussen.

Farben natürlicher Herkunft, ganz nach Ihrem Bedarf
Das neue Sortiment öllöslicher Farben kann bei Süßwaren, Eiscreme-Beschichtungen, herzhaften Snacks und Fettfüllungen für Kleingebäck verwendet werden. Es umfasst nun fünf färbende Lebensmittel (Blau, Pink, Rot, Gelb und Braun) und zwei neue natürliche Farben, ein Grün ohne Cu-Chlorphyll und ein Braun ohne Zuckerkulör. Das komplette Sortiment bietet die breiteste Palette öllöslicher Farben natürlicher Herkunft, die gegenwärtig in der Industrie erhältlich ist.

Lotte Jeppesen, Technical Industry Manager bei Chr. Hansen Natural Colors, hat an der Entwicklung dieser neuen Farblösungen mitgearbeitet:

„Die öllöslichen Farben liegen in flüssiger Form vor und sind für die Hersteller einfach zu verwenden. Wir haben sorgfältig darauf geachtet, Farben zu schaffen, die stabil sind und sich problemlos zu unendlich vielen Farbtönen mischen lassen. Da es gleichzeitig eine kostengünstige Lösung ist, hoffen wir, Partner erster Wahl für Hersteller zu sein, die intensiver färbende Lebensmittel verwenden wollen“, schließt Lotte Jeppesen.

Weitere Informationen über die Anwendung von öllöslichen Farbstoffen aus natürlichen Grundstoffen finden Sie im Artikel „7 things to consider“.

1 Quelle der Daten: FMCG Gurus
2 Quelle der Daten: FMCG Gurus „What’s next for the snacking market – a global overview.“
3 Mintel GNPD, Confectionary launches in Europe
4 Mintel: Global food and drinks trends 2016

Chr. Natural Colors ist der einzige Anbieter natürlicher Farbstoffe, der 140 Jahre einzigartige Anwendungen und regulatorische Expertise mit einer starken, weltweiten Präsenz und der branchenweit größten Auswahl an natürlichen Farbstoffen kombiniert. Wir sind die Experten dafür, Unternehmen beim Umstieg auf natürliche Farbstoffe und deren Anwendung zu unterstützen. Für unsere Farbstoffe werden solche Naturstoffe genutzt, die kräftige und gleichmäßige Farben gewährleisten. Chr. Hansen ist ein führendes globales Biotechnologieunternehmen, das natürliche Zusatzstoff-Lösungen für die Lebensmittel- und Getränke-, Ernährungs-, Pharma- und Landwirtschaftsindustrie entwickelt. Chr. Hansen wurde 1874 gegründet, beschäftigt heute mehr als 3.000 Mitarbeiter in 30 Ländern und ist an der Nasdaq Copenhagen börsennotiert.



Chr. Hansen is a leading, global bioscience company that develops natural ingredient solutions for the food, nutritional, pharmaceutical and agricultural industries. We develop and produce cultures, enzymes, probiotics and natural colors for a rich variety of foods, confectionery, beverages, dietary supplements and even animal feed and plant protection. Our product innovation is based on more than 30,000 microbial strains – we like to refer to them as ‘good bacteria’. Our solutions enable food manufacturers to produce more with less – while also reducing the use of chemicals and other synthetic additives – which make our products highly relevant in today’s world. Sustainability is an integral part of Chr. Hansen’s vision to improve food and health. In 2019 Chr. Hansen was ranked as the world’s most sustainable company by Corporate Knights thanks to our strong sustainability efforts and our many collaborative partnerships with our customers. We have been delivering value to our partners – and, ultimately, end consumers worldwide – for over 140 years. We are proud that more than one billion people consume products containing our natural ingredients every day. Revenue in the 2017/18 financial year was EUR 1,097 million. Chr. Hansen was founded in 1874 and is listed on Nasdaq Copenhagen.