Wieder ein gutes Jahr für Chr. Hansen angegebene Bankkonto erfolgen. 10% organisches Wachstum

Wieder ein gutes Jahr für Chr. Hansen angegebene Bankkonto erfolgen. 10% organisches Wachstum
PressemitteilungOct 25. 2017 06:04 GMT

„2016/17 war wieder ein gutes Jahr für Chr. Hansen angegebene Bankkonto erfolgen. Wir haben erfolgreich unsere operativen und strategischen Prioritäten umgesetzt, indem wir starke Finanzergebnisse erreicht und weitere langfristige Wachstumsmöglichkeiten geschaffen haben. Das organische Wachstum hat 10% erreicht und die EBIT-Marge vor Sondereinflüssen ist von 28,2% im Vorjahr auf 28,9% gestiegen. Der freie Cashflow vor Sondereinflüssen und Akquisitionen lag bei 188 Millionen Euro, was einer Verbesserung von 7% entspricht, und dies trotz erheblicher Investitionen in neue Produktionskapazitäten und künftige Wachstumsmöglichkeiten in Übereinstimmung mit unserer Nature’s no. 1-Strategie“, sagt CEO Cees de Jong.

Lebensmittelkulturen & Enzyme und Gesundheit & Ernährung haben beide ein starkes Wachstum verzeichnet und liegen geringfügig über den langfristigen Erwartungen für diese Geschäftsfelder, während Natürliche Farben das vorgesehene Wachstum erreicht hat. Mit anderen liegen wir am oberen Ende unserer Umsatzerwartungen. Die Rentabilität hat sich in allen Bereichen verbessert. Insbesondere die deutliche Rentabilitätssteigerung bei Natürliche Farben ist ermutigend.

Gute Fortschritte bei unseren strategischen Produktkategorien mit Signalwirkung

In unseren Produktkategorien mit Signalwirkung haben wir im Jahresverlauf gute Fortschritte erzielt. Der Umsatz bei Bioprotection ist um rund 30% gewachsen und es wurden eine Reihe von Produkten der zweiten Generation auf den Markt gebracht, um die Dynamik in dieser Kategorie aufrecht zu erhalten.

Bei Pflanzengesundheit konnten wir die Zulassung von zwei Produkten vorzeitig erhalten und sind überzeugt, dass beide Produkte hervorragende Erfolgsaussichten bieten. Beim menschlichen Mikrobiom konnten wir unsere Bakterienstammbibliothek um Spitzenkandidaten mit Zielrichtung gastrointestinale, Immun- und Stoffwechselgesundheit erweitern.

Kurz nach Ende unseres Wirtschaftsjahrs haben wir die umfangreiche Kapazitätserweiterung für Milchkulturen abgeschlossen. Dieses komplexe Projekt wurde perfekt nach Plan durchgeführt.

Der Hauptfokus liegt für Chr. Hansen weiterhin auf starkem organischem Wachstum durch Innovation, und mit den guten Fortschritten bei vielen unserer strategischen Initiativen haben wir ein tragfähiges Fundament zum Erreichen unserer ehrgeizigen Finanzziele geschaffen.

2016/17 IN KÜRZE

Umsatz EUR 1.063 Millionen, im Vergleich zu EUR 949 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16. Dies entspricht einem organischen Wachstum von 10%.

  • Lebensmittelkulturen & Enzyme: 9% organisches Wachstum
  • Gesundheit & Ernährung: 14% organisches Wachstum
  • Natürliche Farben: 10% organisches Wachstum

EBIT vor Sondereinflüssen um 15% auf EUR 307 Millionen gestiegen, im Vergleich zu EUR 268 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16. Die EBIT-Marge vor Sondereinflüssen lag bei 28,9%, im Vergleich zu 28,2% im Wirtschaftsjahr 2015/16.

Der Gewinn ist in diesem Jahr um 22% auf EUR 224 Millionen gestiegen, im Vergleich zu EUR 184 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16.

Der freie Cashflow vor Sondereinflüssen und Akquisitionen erreichte EUR 188 Millionen, im Vergleich zu EUR 175 Millionen im Wirtschaftsjahr 2015/16.

Q4 2016/17 IN KÜRZE

Umsatz EUR 283 Millionen, im Vergleich zu EUR 256 Millionen im Q4 2015/16. Dies entspricht einem organischen Wachstum von 12%.

  • Lebensmittelkulturen & Enzyme: 10% organisches Wachstum
  • Gesundheit & Ernährung: 21% organisches Wachstum
  • Natürliche Farben: 11% organisches Wachstum

AUSBLICK FÜR 2017/18

Organisches Umsatzwachstum: 8-10%

EBIT-Marge vor Sondereinflüssen: im Bereich der 2016/17 erzielten 28,9%

Freier Cashflow vor Sondereinflüssen, Akquisitionen und Veräußerungen: im Bereich der 2016/17 erzielten EUR 188 Millionen

Den vollständigen Bericht für das Wirtschaftsjahr 2016/17 finden Sie HIER


Chr. Hansen is a leading, global bioscience company that develops natural solutions for the food, nutritional, pharmaceutical and agricultural industries. We develop and produce cultures, enzymes, probiotics and natural colors for a rich variety of foods, confectionery, beverages, dietary supplements, animal feed, and plant protection. Our product innovation is based on around 40,000 microbial strains – we like to refer to them as “good bacteria”. Our solutions enable food manufacturers to produce more with less – while also reducing the use of chemicals and other synthetic additives – which makes our products highly relevant in today’s world. Sustainability is an integral part of Chr. Hansen’s vision to improve food and health. In 2019 Chr. Hansen was ranked as the world’s most sustainable company by Corporate Knights thanks to our strong sustainability efforts and our many collaborative partnerships with our customers. We have been delivering value to our partners – and, ultimately, end consumers worldwide – for over 145 years. We are proud that more than one billion people consume products containing our natural ingredients every day. Chr. Hansen was founded in 1874 and is listed on Nasdaq Copenhagen.