Chr. Hansens Lactobacillus paracasei, L. CASEI 431®

Ein gut dokumentierter probiotischer Stamm zur Unterstützung der Immunfunktion

Lactobacillus paracasei, L. CASEI 431® (nachfolgend unter Verwendung der Marke als L. CASEI 431® bezeichnet) wurde ursprünglich aus einer Stuhlprobe eines gesunden Kleinkindes isoliert und wurde in mehr als 90 wissenschaftlichen Publikationen beschrieben, von denen über 20 aus humanwissenschaftlichen Studien stammen.  

Der probiotische Stamm L. CASEI 431® ist gut dokumentiert und wurde mit Gesundheitsvorteilen in einigen Gesundheitsbereichen in Zusammenhang gebracht, darunter Immungesundheit, Atemwegsgesundheit und Darmfunktion. 

Der Stamm L. CASEI 431® ist hochstabil und kann im Gastrointestinaltrakt überleben. Er wird seit 1995 in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet. 

 

Eigenschaften und Spezifikationen von Stämmen  

Der intensiv untersuchte Lactobacillus paracasei, L. CASEI 431® besitzt eine hohe Säure- und Gallentoleranz.1 Neuere Laboruntersuchungen haben gezeigt, dass der Stamm L. CASEI 431® hervorragende Überlebenschancen in Magensäurelösung bei pH 2,5 und in 1%iger Schweinegallenlösung besitzt. Diese Eigenschaften ermöglichen es dem probiotischen Stamm, die Passage durch den Gastrointestinaltrakt zu überstehen. Erst wenn der Stamm den Gastrointestinaltrakt passiert hat, kann er positiven Einfluss auf die Gesundheit entfalten. (Quelle: Daten von Chr. Hansen Human Health Development).   

Der probiotische Stamm L. CASEI 431® haftet gut an der Darmschleimhaut, was die Anhaftung potenziell schädlicher Bakterien reduzieren1 , die Barrierefunktion unterstützen2  und Immuninteraktionen fördern kann3
.

 

Hochwertige wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass der Stamm L. CASEI 431®  möglicherweise: 

  • die Immunantwort unterstützt4-7 
  • dazu beiträgt, gesunde Immunmolekülantworten zu unterstützen2  
  • dazu beiträgt, die Zahl spezifischer Antikörper zu erhöhen, die als Antwort auf eine Immunherausforderung produziert werden4, 6-7 
  • dabei hilft, die Dauer von Atembeschwerden zu reduzieren5 
  • in Kombination mit Bifidobacterium, BB-12®® der Stamm L. CASEI 431® helfen kann, eine normale Stuhlganghäufigkeit und Stuhlkonsistenz bei Säuglingen zu unterstützen.


QPS-Status in Europa 

L. CASEI 431® ist unbedenklich für den menschlichen Verzehr. Er hat den QPS-Status (Qualified Presumption of Safety, qualifizierte Sicherheitsannahme) der EFSA in Europa erhalten 

Er wurde in randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Studien in Mengen von mindestens 50 Milliarden KBE/Tag, allein und in Kombination mit Bifidobacterium, BB-12® ohne Sicherheitseinwände getestet. 

 

Zusammenfassung wichtiger Informationen über den Stamm L.CASEI 431® 

  • Wissenschaftliche Studien zeigen, dass der probiotische Stamm L.CASEI 431® die Immunfunktion unterstützen kann 
  • Einer der weltweit am besten dokumentierten Stämme 
  • Gute Resultate in den Gesundheitsbereichen Immunsystem und Atemwegsgesundheit.

 

L. CASEI 431® von Chr. Hansen ist einzigartig aufgrund

  • seiner hervorragenden Stabilität 
  • seiner guten Überlebensrate im Gastrointestinaltrakt 
  • hochwertiger wissenschaftlicher Daten.  

 

L. CASEI 431® und BB-12® sind eingetragene Marken von Chr. Hansen A/S.
 

Quellenangaben

1 Jacobsen CN, et al. Appl Environ Microbiol. 1999;65(11):4949-56.
2 Internal Chr. Hansen data on file.
3 Zeuthen LH, et al. Clin Vaccine Immunol. 2006;13(3):365-75.
4 Rizzardini G, et al. Br J Nutr. 2012;107(6):876-84.
5 Jespersen L, et al. Am J Clin Nutr. 2015;101(6):1188-96.
6 Trachootham, D. et al.  Journal of Functional Foods. 2017;33, 1–10. 
7 De Vrese, M. et al.  European Journal of Nutrition. 2005;44(7), 406–413.
8 Vlieger AM, et al. Br J Nutr. 2009;102(6):869-75.
9 EFSA Panel on Biological Hazards (BIOHAZ). Statement on the update of the list of QPS-recommended biological agents intentionally added to food or feed as notified to EFSA 3: Suitability of taxonomic units notified to EFSA until September 2015. EFSA Journal. 2015;13:4331.  

 

 

Diese Mitteilung ist nur für Geschäftskunden und Fachleute im Gesundheitswesen bestimmt. Diese Mitteilung ist nicht für Endverbraucher von Konsumgütern bestimmt. Keine der hier genannten Wirkungen sind als verbindliches Leistungsversprechen zu verstehen.  

Teilen