Bifidobacterium, BB-12®

Das weltweit am besten dokumentierte Bifidobacterium

Bifidobakterien wurden 1899 entdeckt und aus der Stuhlprobe eines gestillten Babys isoliert.1 Chr. Hansens Bifidobacterium, BB-12® (nachfolgend unter Verwendung der Marke als BB-12® bezeichnet) stammt aus unserer Sammlung von Milchkulturen und wird seit 1986 weltweit in Babynahrung, Nahrungsergänzungsmitteln und fermentierten Milchprodukten (wie Joghurt) verwendet. 

In Laboruntersuchungen  hat der Stamm BB-12® hervorragende Überlebensraten in Magensäurelösung bei pH 2,5 und 1%iger Schweinegallenlösung demonstriert. Diese Eigenschaften ermöglichen es dem probiotischen Stamm, die Passage durch den Gastrointestinaltrakt zu überstehen. (Quelle: Daten von Chr. Hansen Human Health Development).  

 

Der Stamm Bifidobacterium animalis subsp. lactis, BB-12® ist das weltweit am häufigsten dokumentierte Bifidobacterium  

Der Stamm BB-12® wurde in rund 400 wissenschaftlichen Publikationen beschrieben und wird durch mehr als 200 Publikationen aus Studien an Menschen unterstützt. Durch eingehende wissenschaftliche Untersuchungen wurde BB-12® in Zusammenhang mit Vorteilen in den Bereichen gastrointestinale Gesundheit und Immungesundheit gebracht. Der Stamm BB-12® wurde an einem breiten Spektrum von Menschen, von Frühgeborenen bis zu Senioren, und über verschiedene Gesundheitsbereiche hinweg getestet. 

 

Das Bifidobacterium, BB-12® wurde mit mehreren Gesundheitsvorteilen in Verbindung gebracht 

Bei Babys und Kindern:

  • Verdauungsgesundheit†  
    Zusammenhang mit weicherem und regelmäßigerem Stuhlgang,2 sowie kürzeren und selteneren Episoden von losem Stuhl3, 4 und allgemeiner regelgerechter Darmtätigkeit.11
     
  • Schreikrämpfe und Unruhe*  
    Bei Babys Zusammenhang mit signifikant weniger Schreikrämpfen und Unruhe.5

  • Täglicher Schlaf* 
    Zusammenhang mit zusätzlichen täglichen Schlafperioden bei Babys mit Schreikrämpfen und Unruhe sowie einer Verbesserung bei der gesundheitsbezogenen Lebensqualität ihrer Eltern/Pflegepersonen.11

  • Atemwegsgesundheit†  
    Zusammenhang mit weniger Episoden von Atembeschwerden.6, 7, 8

  • Immungesundheit†  
    Zusammenhang mit besserer Unterstützung des Immunsystems.9

  • Hautgesundheit*  
    Zusammenhang mit seltenerem Auftreten von roter, trockener und schuppiger Haut bei Babys.10  

Bei Erwachsenen:  

  • Mundgesundheit*  
    Zusammenhang mit geringeren Mengen spezifischer Bakterien im Speichel, die zu einer schlechten Mundgesundheit beitragen.11

  • Häufigkeit des Stuhlgangs†  
    Zusammenhang mit häufigerem Stuhlgang bei Erwachsenen12, 13 und Senioren.14

  • Immungesundheit*  
    Zusammenhang mit Vorteilen für die Funktion des Immunsystems.15

  • Cholesterinspiegel# 
    Zusammenhang mit der Unterstützung eines gesunden Cholesterinspiegels.16

 

* alleine untersucht
# in Kombination mit anderen Stämmen untersucht
† alleine und in Kombination mit anderen Stämmen untersucht


Der probiotische Stamm BB-12® von Chr. Hansen besitzt eine hervorragende Qualität  

Chr. Hansen verfügt über einen einzigartigen Produktionsprozess, der volle Kontrolle über alle Herstellungsschritte unserer probiotischen Stämme gewährleistet. Das Resultat sind hochwertige probiotische Stämme mit hervorragender Qualität und Sicherheit.  

  • Der Stamm BB-12® von Chr. Hansen ist seit Jahrzehnten genomisch zu 100 % stabil 
  • Der Stamm BB-12® von Chr. bleibt bei Temperaturen von bis zu 30 Grad (Zone 4b) bis zu drei Jahre lang stabil
  • Chr. Hansens Stamm BB-12® zeigt in Säuglingsnahrung eine hervorragende Nutzungsstabilität, Wärmebeständigkeit bei der Verabreichung und Lagerfähigkeit
  • Dem Stamm BB-12® von Chr. Hansen wurde von der Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit (FDA) in den Vereinigten Staaten für Säuglinge und die allgemeine Bevölkerung der Status „allgemein als sicher anerkannt“ (Generally Recognized As Safe, GRAS) zuerkannt.17 

In Europa besitzt Bifidobacterium animalis seit 2007 den Status der qualifizierten Sicherheitsannahme (Qualified Presumption of Safety, QPS) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Dieser Status wird auf Speziesebene gewährt.18  

 

BB-12® ist eine eingetragene Marke von Chr. Hansen A/S.
  

Quellenangaben  
1 Jungersen, et al. BB-12®. Microorganisms. 2014;2:92-110.
2 Vlieger AM, et al. Br J Nutr. 2009;102(6):869-75.
3 Weizman Z, et al. Pediatrics. 2005;115(1):5-9.
4 Saavedra JM, et al. Lancet. 1994;344(8929):1046-9.
5 Nocerino R, et al. Aliment Pharmacol Ther. 2020;51(1):110-20.
6 Taipale TJ, et al. Br J Nutr. 2011;105(3):409-16.
7 Taipale TJ, et al. Pediatr Res. 2016;79(1-1):65-9.
8 Rautava S, et al. Br J Nutr. 2009;101(11):1722-6.
9 Holscher HD, et al. J Parenter Enteral Nutr. 2012;36 (1 Suppl):106s-17s.
10 Isolauri E, et al. Clin Exp Allergy. 2000;30(11):1604-10.
11 Caglar E, et al. Acta Odontol Scand. 2008;66(3):154-8.
12 Eskesen D, et al. Br J Nutr. 2015;114(10):1638-46.
13 Uchida K, et al. Journal of Nutritional Food. 2005;8:39-51.
14 Pitkala KH, et al. J Nutr Health Aging. 2007;11(4):305-11.
15 Rizzardini G, et al. Br J Nutr. 2012;107(6):876-84.
16 Ejtahed HS, et al. J Dairy Sci. 2011;94(7):3288-94.
17 Food and Drug Administration. GRAS Notice Inventory > Agency Response Letter GRAS Notice No GRN 000049. 2002.
18 EFSA Panel on Biological Hazards (BIOHAZ). Statement on the update of the list of QPS-recommended biological agents intentionally added to food or feed as notified to EFSA 3: Suitability of taxonomic units notified to EFSA until September 2015. EFSA Journal. 2015;13:4331.
 

 

 

 

Diese Mitteilung ist nur für Geschäftskunden und Fachleute im Gesundheitswesen bestimmt. Diese Mitteilung ist nicht für Endverbraucher von Konsumgütern bestimmt. Keine der hier genannten Wirkungen sind als verbindliches Leistungsversprechen zu verstehen.  

Teilen