Qualität und Haltbarkeit

pH-Wert steuern und einheitlichere Qualität erzeugen

Besondere Herausforderung des Marktes

Nachsäuerung ist einer der häufigsten Qualitätsmängel bei Joghurt. Bei einer Chr. Hansen Kundenumfrage stimmten 80% der Teilnehmer zu, das die Beseitigung von Qualitätsmängeln aufgrund von Nachsäuerung und Geschmacksveränderungen Auswirkungen oder große Auswirkungen auf ihr Geschäft hätte.

Chr. Hansens Lösung

YOFLEX® ACIDIFIX™ ist die perfekte Kultur, um von der Erzeugung bis zum Ende der Haltbarkeit einen einheitlichen pH-Wert zu erreichen.

Ein Joghurt mit stabilem pH-Wert während der Haltbarkeitsdauer bietet vielfältige Vorteile:

Eine einheitliche Produktqualität während der Haltbarkeitsdauer führt wahrscheinlich zu höherer Beliebtheit bei den Konsumenten, und die Möglichkeit, die Haltbarkeit zu verlängern* reduziert Verluste durch Abfall. Ein interessanter Aspekt ist, dass man keinen Zucker zusetzen muss, um den während der Haltbarkeitsdauer steigenden Säuregehalt zu kompensieren, was sich wiederum in einem besseren Nährwert niederschlägt.

Warum YOFLEX® ACIDIFIX™?

  • Geringe Nachsäuerung führt zu einheitlicherer Qualität
  • Möglichkeit, die Haltbarkeit zu verlängern*
  • Möglichkeit, den Zuckergehalt reduzieren

* Verlängerung der Haltbarkeit nur möglich, wenn der ph-Wert/Säuregehalt der begrenzende Faktor für die Haltbarkeit ist

Teilen