Podcast: Bioprotection – mit guten Bakterien Lebensmittelabfälle bekämpfen

Hören Sie sich die Perspektiven verschiedener Interessenvertreter der Milchindustrie an, wie der Einsatz guter Bakterien zur Verlängerung der Haltbarkeit dazu beitragen kann, Lebensmittelabfälle zu bekämpfen.

 
 
Mar 12. 2020 08:19 GTM

10. März 2020

Die UN schätzt, dass 1/3 aller Lebensmittel verschwendet werden. Gleichzeitig hungern 800 Millionen Menschen auf der Welt. Wir müssen Lösungen für eine nachhaltigere Lebensmittelproduktion und eine effiziente Nutzung der Ressourcen finden.

Reduzierung der Lebensmittelabfälle durch Nutzung der natürlichen Ressourcen
Der Markt für Milchprodukte ist durch hohe Umsätze, fragile Lieferketten und relativ kurze Haltbarkeitszeiten gekennzeichnet. Der Konsum von Milchprodukten in den entwickelten Märkten trägt erheblich zu den weltweiten Lebensmittelabfällen und -verlusten bei. Es wird geschätzt, dass allein in der EU fast 20 % des Joghurts verschwendet werden - hauptsächlich aufgrund des Mindesthaltbarkeitsdatums. Durch die Verwendung natürlich vorkommender guter Bakterien ist es jedoch möglich, die Haltbarkeit eines Joghurts zu verlängern.

Perspektiven aus der Milchindustrie
Wir haben analysiert, wie gute Bakterien durch die Verlängerung der Haltbarkeit eine wichtige Rolle auf dem globalen Milchmarkt spielen können. Hören Sie sich die Perspektiven verschiedener Interessenvertreter der Milchindustrie an, wie die Verlängerung der Haltbarkeit von Joghurt zur Bekämpfung der Lebensmittelverschwendung beitragen kann.

In diesem Podcast hören Sie die Perspektiven von:

  • Ditte Frese, Head of CSR bei Coop
  • Peter Thoeysen, Director, Dairy Bioprotection bei Chr. Hansen
  • Tom Quested, Lead Analyst bei Wrap
  • Mette Toft, Quality Manager, Thise Mejeri.

Erfahren Sie mehr über die Einstellung der Verbraucher zu nachhaltigem Lebensmittelkonsum und Lebensmittelabfällen

Consumers demand sustainable food consumption​

Find out how the growing demand for sustainable consumption challenges food producers’ ability to fight food waste and what opportunities lie ahead for those committing to sustainability.​

Date labeling can lead to food waste

As date labeling is a key cause of much wasted food it is crucial to understand consumer attitudes towards yogurt with longer shelf life. Recent insights indicate promising opportunities for extending shelf life and communicating about it to support consumers’ fight against food waste.

Extending the shelf life of yogurt can help consumers to reduce food waste

Too short shelf life is the key driver of food waste and makes consumers look for longer shelf life at the point of purchase. Check out our new insights in this report.

Teilen