Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Webseite. Indem Sie weiter auf dieser Site navigieren oder dieses Fenster schließen, akzeptieren Sie unsere Richtlinie zur Verwendung von Cookies.

Drucken Teilen

Wein

Setzen Sie mit VINIFLORA® das Potenzial der Natur frei

Die Erzeugung eines guten, großartigen oder gar einzigartigen Weines verlangt weit mehr, als nur den Anbau der richtigen Trauben auf dem passenden Boden unter den geeigneten klimatischen Bedingungen. Neben den Winzern wirkt an diesem Prozess auch eine unsichtbare Armee von Mikroben mit – von dem Augenblick an, an dem die Rebe gepflanzt wird, bis zum Kredenzen des Weins. Diese Mikroben werden dann von den Weinherstellern in der Kellerei gezielt gefördert.

Tatsächlich spielen verschiedenste fleißige Mikroorganismen eine wichtige Rolle in allen Stadien des Weinanbaus und der Weinbereitung, darunter Bakterien, Pilze und Hefen.

Lebende Organismen lassen sich in Bezug auf die Endqualität des Weins und gelegentlich auch auf dessen Sicherheit in drei Hauptkategorien unterteilen:

  1. vorteilhaft
  2. neutral
  3. potenziell schädlich

.

Chr. Hansen hat in diesem Bereich Pionierarbeit geleistet und ist ein wichtiger Anbieter für Weinbauern und Weinproduzenten, denn wir helfen dieser hochtechnischen Gemeinschaft, Weinorganismen und deren Interaktionen besser zu verstehen. Wir wenden unser ständig wachsendes Fachwissen auf das Management von alkoholischen und malolaktischen Fermentationsprozessen mit dem Ziel an, das Potenzial der Natur in vollem Umfang freizusetzen. Hierzu nutzen wir spezielle Hefen und Bakterien für die Gärung und den Schutz von Trauben, Most und Weinen.

Bioprotection bei der Weinproduktion

„Bioprotection bei der Weinproduktion“ ist das jüngste, von Chr. Hansen in der Weinbranche vorgestellte Konzept. Es schafft eine Verbindung zwischen der Wissenschaft und den verschiedenen Weingemeinschaften, die normalerweise untereinander keinen Austausch pflegen. Hierzu gehören biodynamische Kellereien, organisch arbeitende Weinbauern und Weinproduzenten und einige der weltweit größten Weinhersteller.

All das durch diesen Fokus auf Mikroorganismen und Weingärung generierte Wissen kommt den Weinproduzenten und Kellereien zugute, denn sie handhaben und nutzen diese Mikroorganismen, sobald die Trauben bei ihnen eintreffen.

Wir sind davon überzeugt, dass unser Fokus auf der Fermentation und dem Management von Mikrobenpopulationen dazu beiträgt, die Anfangsqualität der Trauben zu bewahren. So ist es möglich, bessere Weine für die Konsumenten zu erzeugen, und dies nachhaltiger für die Gesellschaft im Ganzen.

Informationen über Weinbereitung

Wenn Sie mehr über Fermentation oder Bioprotection bei der Weinproduktion sowie schützende Kulturen für Most und Weine erfahren möchten, ist diese Website die ideale Anlaufstelle. Hier finden Sie die am fortschrittlichsten und aktuellsten wissenschaftlichen Daten zu Metagenomik, Weinbau und Weinbereitung, Mikrobiologie und Fermentationsmanagement in der Weinherstellung, Verwendung von Torulaspora, Kluyveromyces, Pichia, Saccharomyces, Oenococcus und Lactobacillus Species für Gärung und Schutz bis hin zu neuen Anwendungen natürlicher lebender Organismen.

Chr. Hansens Produktsortiment speziell für Weinproduzenten und Apfelweinhersteller trägt den Namen VINIFLORA®.

Diese Website stellt einige Produkte und Anwendungen beispielhaft vor:

  • Unsere preisgekrönte, innovative Auswahl von Spezialhefen, die neue Leitmethode bei der alkoholischen Fermentation!
  • Ein Sortiment einzigartiger önologischer Bakterien, die meisten davon mit exklusiven Eigenschaften.
  • Hervorragende Nährstoffe für malolaktische Fermentation.
  • Leitlinien für die Anwendung dieser Produkte in verschiedenen Szenarien der Weinherstellung.
  • Klare Erkenntnisse darüber, wie die Anfangsqualitäten eines Weins bewahrt worden sind und in welcher Hinsicht das Endprodukt eine bessere und gesündere Alternative darstellt.

Hier finden Sie bereits Antworten auf viele Fragen. Für weitere direkte Informationen wenden Sie sich bitte an das Wein-Team von Chr. Hansen oder einen unserer Vertriebspartner in Ihrer Region.

Wonach suchen Sie?

Diese Seite teilen

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus